Mobiler Allrounder.
Ladestation für E-Autos, Segways & Elektrofahrräder.

lehner-ehaus-01.png

Das optisch ansprechende ehaus steht in kürzester Zeitan
jedem gewünschten Ort. Es braucht nur einen einzigen
Parkplatz. Ein ökologisches Gebäude – aus Stahl, Holz und biologisch verträglichen Materialien. Daneben stehen zum
Beispiel Elektroautos für das Laden der Akkus. Noch mehr:
Innen ist genügend Raum zum Versorgen von Elektrofahrrädern.
Die hochwertigen E-Bikes stehen sicher und trocken. So wird
das ehaus gleichzeitig Ihr teil- oder vollautomatisierter Fahrradverleih.

Der mobile Allrounder bietet den flexiblen Gestaltungsspielraum – beispielsweise auch für einen Segway-Ladepunkt. Ladevorrichtungen für Elektroautos jeden Typs und die E-Bikes sind schnell in das ehaus angebaut – ein externer Wechsel- und Starkstromanschluss vor Ort genügt.


Optimale E-Ladestation für Hot-Spots.

lehner-ehaus-02.png

Ob Bahnhof, Marktplatz oder andere markante Orte, das
ehaus ist eine attraktive und sehr praktische Lösung für
Kommunen. Es bietet eine ganze Reihe an guten Möglichkeiten:
Zum Beispiel als Tankstelle für alle Elektrofahrzeuge.
Oder die Bürgerinnen und Bürger mieten dort selbstständig
E-Bikes und Elektromobile. Die Ladestation ließe sich gut
mit einem Info-Point der Kommune kombinieren. Oder Sie
fördern die Elektromobilität in Ihrem Gebiet mit dem
Einrichten eines Points für das E-Car-Sharing. Verbinden
Sie diese Ideen mit Ihren eigenen und werben Sie für einen
modernen Standort mit dem ökologischen ehaus.
Das ehaus kann jederzeit an einen beliebigen anderen Ort
gebracht werden. Der Aufwand ist relativ gering.


Rund um sorglos.
E-Ladestation für Ihre Gäste.

Das ehaus ist eine ausgezeichnete Erweiterung des guten
Services von Hotels und Gasthäusern. Auf den bekannten
Radrouten fahren immer mehr Menschen in der freien Zeit
mit Elektrofahrrädern. Die Radwege werden ausgebaut, das
Radfahren ist vielerorts im Trend.
Bieten Sie Ihren Gästen im mobilen ehaus einen neuen
attraktiven Service: Zum Beispiel eine Ladestation und
sicheren Raum für ein Dutzend Elektrofahrräder. Kombinieren
Sie das Angebot zum Beispiel mit einem Verleih für
E-Bikes und einer Tankstelle für Elektroautos. Oder Sie
stellen zusätzlich E-Mobile bereit mit dem Logo Ihres
Hauses. Ganz sicher erweitern Sie mit zeitgemäßen
Lösungen die Attraktivität Ihres Hauses um ein weiteres
Element: die Elektromobilität.
Das ehaus können Sie außerdem auch anders nutzen:
Zum Beispiel lässt es sich an warmen Abenden schnell als
kleine gemütliche Bar einrichten.


Mobil. Schnell aufgebaut.
Nach Bedarf eingerichtet.

Das Gebäude ist ganz nach Ihrem Bedarf schnell mit der gewünschten Inneneinrichtung ausgestattet. Es braucht einen Parkplatz, also maximal etwa eine Breite von 2,5 und eine Länge von 6,0 Metern. Für die Nutzung sind Ihrer Phantasie kaum Grenzen gesetzt.

• Private Ladestation für mehrere E-Bikes und E-Fahrzeuge
• Zweckgebäude
• Raumerweiterung
• Gartenhaus
• Partyhäuschen


Welches ist Ihre Idee?
Kontaktieren Sie uns...